Me Made Mittwoch #4

Heute ist Me Made Mittwoch und ich unterwegs im gemütlichen Pulli!

Der Schnitt ist selbstgemacht. Ich habe ihn von einem Kaufpulli abgenommen. Im Grunde ist es ein Viereck mit Fledermausärmeln. Er ging suuuper schnell zu nähen. Eine Stunde, ein Pulli 🙂 so mag ich das.

 

 

 

 

 

 

 

An der Hüfte ist er ein kleines bisschen zu eng. Der Stoff vom Kaufpulli gibt sehr viel mehr nach und leiert aus. Dieser hier nicht. Es ist ein ganz dünner Sweatshirtstoff in grau mit bunten metallic Klecksen (oder wie würdet ihr das beschreiben?). Er stammt aus der Herbst/Winter-Kollektion 2013 von Stoff & Stil und ich habe in weiser Voraussicht 2,5 Meter mitgenommen. Mittlerweile ist er ausverkauft.

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe keine Bündchen angenäht, weil ich das ganz schön fand, wie er sich von alleine aufgerollt hat. Nur am Halsausschnitt habe ich einen Extrastreifen im richtigen Fadenlauf angenäht und abgesteppt, jetzt rollt es sich auch hier schön ein!

 

Davon wir des hier definitiv noch ein paar mehr geben. Einer ist auch schon zugeschnitten und genäht, nur die passenden Bündchen fehlen!

Ich gehe mich jetzt schnell bei den Damen vom MeMadeMittwoch verlinken, packe dann meine Sachen und flitze zum Nähkurs. 6 Wochen ohne war definitiv zu lang!

Bis Bald

Advertisements

7 Gedanken zu „Me Made Mittwoch #4

  1. Änni

    Schöööön! Ich mag es fledermausig und ich habe einen ähnlichen Pulli, von dem ich auch schon mal den Schnitt abgenommen habe. Deine Halsausschnittidee klau ich mir jetzt 😉
    Liebe Grüße, Änni

    Antwort

Ich freue mich über deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s